22.09.21-Tag 47: Porto nach Nazaré

von Minna am 24.09.2021 / in Beiträge

Frühstück, Dingi abbauen und auf nach Nazaré. Ganz sicher sind wir uns noch nicht, ob wir vielleicht doch vorher einen Stopp einlegen, aber dann ist es so angenehm unterwegs, dass wir beschließen bis Nazaré durchzusegeln. Wir können gut segeln, der Wind stimmt und so vergeht der Tag. Ich versuche mich im Brot backen….es gelingt ganz gut 👍

Im Funk hören wir spärer einen neue Orca-Angriff und sind wieder mal beunruhigt. Hoffentlich bleiben wir verschont… Am Abend sehen wir dann auch noch am Horizont stundenlang Blitze….das Gewitter dort hinten will nicht verschwinden und noch ärgerlicher, es kommt zu uns. Wir haben einige Stunden in der Nacht Starkregen, Blitz und Donner und Gewitterboen….nicht wirklich schön und ehrlich gesagt, ziemlich beängstigend. Das einzig gute daran ist, dass wir kaum motoren müssen und fast die ganze Zeit segeln können. Gegen 7 Uhr am nächsten Morgen sind wir endlich im Hafen von Nazaré. Jetzt ist nur noch schlafen angesagt 🤣🤣🤣🤣

Mein erster Versuch….ein Brot 🍞

Besuch von Delphinen

 

Was für ein Sonnenuntergang

Eine Laterne am Himmel

Unsere Tour….geschafft

The following two tabs change content below.

Minna

Neueste Artikel von Minna (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.