24.10.21-Tag 79: ca 500 nm sind geschafft

von Minna am 28.10.2021 / in Beiträge

Heute kommen wir an, wir werden gegen Mittag in Porto Santo sein. Wir sind richtig gut gelaunt und auch ein bisschen stolz. Das war bis jetzt unsere längste Tour und wir freuen uns, es ganz gut gemeistert zu haben.

Frühstück mal wieder aus der Klappbox, weil anders nicht möglich 😂😜

Ich telefoniere erstmal mit meinem Bruder übers Satellitentelefon, um kurz zu berichten, dass wir es fast geschafft haben 👍👍

In Porto Santo ist kein Platz im Hafen für uns, wie wir über Funk erfahren haben. Also werden wir in der Bucht davor ankern.

Kaum, dass wir den Anker fest haben, ist Rick schon mit dem Dingi bei uns, um mit uns auf das Etappenziel anzustoßen.

Was für ein tolles türkisfarbenes Wasser, was für ein schönes Plätzchen…wir sind happy.

Sonnenaufgang

 

 

Ein Anruf nach Hause

Porto Santo in Sicht

Anstoßen aufs Ankommen

Ein Calmar hat das an Deck nicht überlebt

 

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.