12.11.21-Tag 98: mit den Auto die Insel erkunden

von Minna am 14.11.2021 / in Beiträge

Um 10 Uhr müssen wir am Flughafen sein, um dort unseren Mietwagen in Empfang zu nehmen. Mit dem Taxi ist es eine ca halbstündige Fahrt.

Nun sind wir mobil und das wollen wir die nächsten zwei Tage auch ausnutzen.

Zuerst besuchen wir die Fundacion Cesar Manrique, das ehemalige Wohnhaus des Künstlers, der die Insel mit seinen Bauwerken überall geprägt hat. Das Haus ist fast vollständig aus Lavastein errichtet und es sind 5 Lavablasen integriert. Manrique selbst hat das Haus noch zu seinen Lebzeiten zu einem Museum umgewandelt. Wir sind total begeistert. Anschließend geht es zum nördlichen Aussichtspunkt Mirador del Rio, von wo wir einen tollen Blick auf La Graciosa und unsere Ankerbucht haben. Dann noch einen Abstecher in die ehemalige Inselhauptstadt Teguise, wo wir in einem Café die Sonne 🌞 genießen. Dann sind wir auch ziemlich ko und beschließen zum Boot zurück zu fahren und was leckeres zu kochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ehemalige Wohnhaus Cesar Manriques

 

 

Der Aussichtspunkt Mirador mit Blick auf La Graciosa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ehemalige Hauptstadt von Lanzarote…klein und beschaulich

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.