18.11.21-Tag 104: der erste Morgen in Gran Canaria

von Minna am 20.11.2021 / in Beiträge

Hurra, wir freuen uns endlich hier angekommen zu sein…ich glaube, vor allem unsere Gäste freuen sich 🤣🤣🤣

Aber in der Ankerbucht ist doch ziemlich starker Wind heute. Iris hat keine Lust möglicherweise wieder ins Wasser zu fallen und will nicht mit an Land, also bleiben die beiden an Bord und machen es sich dort gemütlich. Wir zwei fahren an Land….ganz schön wackelig, aber wir sind trocken im Hafen angekommen. Es gibt einen Steg an dem die Dingis festmachen dürfen. Wir schauen uns erstmal um und fragen im Hafenbüro, ob wir vielleicht morgen einen Platz im Hafen bekommen könnten, da unsere Gäste morgen wieder nach Deutschland fliegen und es bequemer wäre, den Koffer nicht ins Dingi wuppen zu müssen. Die Mitarbeiter in der Marina sind super freundlich und verstehen unser Problem. Wir bekommen ab morgen früh einen Platz 👍👍 zwar nur für 2 Tage, aber das hilft uns sehr.  Am Nachmittag kommen Freunde, die zufällig hier gerade Hotelurlaub machen…wie klein die Welt ist 😄😄

Wir treffen uns in einer Bar direkt im Hafen und schlürfen Sangria….so kann es gern weiter gehen.

Dann geht’s zurück zum Boot in der Ankerbucht, der Wind ist zum Glück weniger geworden. So kommen wir auch trocken dort an.

An Bord geblieben, aber zufrieden

Ein richtig schönes Treffen im Hafen

Unser Ankerplatz vor der Marina Pasito Blanco

Ein toller Blick am Abend

The following two tabs change content below.

Minna

Neueste Artikel von Minna (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.