24.01.22-Tag 171: Tag 13 Überfahrt in die Karibik- seit gestern allein unterwegs

von Minna am 02.02.2022 / in Beiträge

Die Adel ist einfach zu schnell für uns und so beschließen wir, uns zu trennen. Harry und Nadja werden wir in Martinique wiedertreffen. Die Thetis wiederum ist etwas langsamer als wir. Wir klären ab, dass wir alle in der Nähe der Route bleiben, um bei Bedarf Funkkontakt möglich zu machen. Zusätzlich werden wir einmal täglich mit der Thetis Kontakt übers Satellitentelefon aufnehmen und die Positionen austauschen. Backbord und die ausgebaumte Genua an Steuerbord gesetzt sind. Beim kleinsten Winddreher will der Baum umschlagen. Er ist zwar dagegen gesichert, aber das ständige Knallen der Segel geht auf Dauer ganz schön an die Substanz. Bei dem Gedanken, was da für gewaltige Kräfte wirken, habe ich immer Angst ums Material.

Der Wind weht zwar nur mit 12 Knoten, aber diese ständigen Wellen kreuz und quer….die Minna schaukelt mal wieder furchtbar. So langsam würden wir ankommen wollen…es wird wohl aber noch einige Tage dauern…den Wegepunkt 13 erreichen wir in der Nacht.

immer schön den Teller festhalten

Passatbesegelung

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.