30.01.22-Tag 177: Tag 19 Überfahrt in die Karibik- Ankommen

von Minna am 02.02.2022 / in Beiträge

Die Nacht war besser als befürchtet. Wir konnten sogar schon diffus die Lichter von Barbados an backbord erkennen. Der Wind bläst wunderbar gleichmäßig mit 12-15 Knoten. Unsere wahrscheinlich letzte Nachtwache liegt hinter uns. 5 Uhr erreichen wir den Wegepunkt 17. Nun sind es nur noch kürzere 3 weitere Wegepunkte auf unserer Route. Zur Frühstückszeit, 8 Uhr, haben wir noch 75 sm vor uns.

Nun heißt es die Minna und uns herzurichten, da die Zivilisation naht und wir ja niemanden erschrecken wollen. Also Minna aufräumen, Gastland- und QFlagge hissen und uns duschen. Wir sind nach knapp 3 Wochen doch ziemlich verwahrlost-das muss sich heute ändern.

Wir rechnen damit gegen Mitternacht in der Ankerbucht vor St. Anne zu sein. Hochstimmung macht sich breit, wir sind stolz und glücklich.

Es ist dann doch 1 Uhr geworden. Nach ziemlich genau 19 Tagen und 12 Stunden lassen wir den Anker runter. Die Anfahrt im Dunklen war nicht ganz einfach und hat sich lange hingezogen. Dann hat auch noch die Ankerwinde ihren Dienst versagt und wir müssen den Anker „von Hand“ ablassen. Wir hoffen, dass es nur die Sicherung ist…

Das schauen wir uns aber erst morgen Früh an. Jetzt schlafen wir uns erstmal richtig aus.

Das Ankomm-Bier muss gekühlt werden

die französische Gastlandflagge muss hoch

 

irgendwo da hinten ist Martinique

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.