10.02.22-Tag 188: Martinique nach St. Lucia

von Minna am 12.02.2022 / in Beiträge

Am Morgen lichten wir schon um 8 Uhr den Anker. Wir fahren zur Tankstelle im Hafen und füllen Diesel und Wasser auf.  Das letzte Mal haben wir in Mindelo getankt und das ist jetzt fast einen Monat her.  Unser Wasservorrat ist bis auf 50 Liter geschrumpft….

Nun ist alles wieder randvoll und wir segeln von Martinique Richtung St Lucia. Das sind nur ca 35 sm und wir werden das entspannt bis zum Dunkelwerden schaffen. Wir werden dort aber nur übernachten ohne das Boot zu verlassen, da wir nicht einklarieren wollen, um unseren PCR-Test für St Vincent „aufzubewahren“. Wir werden uns St Lucia auf unserem Rückweg anschauen.

Als wir kurz vor der von uns gewählten Bucht sind, taucht direkt neben der Minna ein Wal auf…nicht etwa ein paar Meter entfernt, nein,  direkt an unserer Steuerbordseite. Er hat die Größe der Minna und wir sind ziemlich erschrocken und gleichzeitig fasziniert. Beim Abtauchen sieht es aus als würde er uns mit seinen riesigen Flossen zuwinken. Wir halten beide die Luft an und hoffen, dass er tief genug unter der Minna durchtaucht. Es geht alles gut….er ist so schnell verschwunden, wie er aufgetaucht ist. Was für ein Erlebnis!!

Wir erreichen unseren Schlafplatz für diese Nacht kurz vor Sonnenuntergang und genießen diese traumhafte Natur.

in der Bucht vor der Marina Le Marin…sicher eine Schulklasse auf Paddeltour 👍

 

Diesel und Wasser fassen

hinter uns Martinique

…vor uns St Lucia

ein toller Platz für die Nacht

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.