26.02.22-Tag 204: Gruselwetter

von Minna am 01.03.2022 / in Beiträge

Eigentlich wollten wir heute wieder los und zurück nach Bequia. Dort hat es uns sehr gut gefallen. Hier, auf Union Island, gefällt es uns nicht ganz so sehr. Der Ort ist wirklich winzig und leider auch ziemlich schmutzig. Es liegt viel Müll überall, es scheint keinen zu stören…das ist sehr schade. So ein Paradies und dann so viel Schmutz und Müll. Hier auf Union Island ist es uns ganz besonders aufgefallen…

Also würden wir gern heute weiter, aber das Wetter ist schrecklich. Es ist natürlich nicht kalt. Wir haben 26 Grad, aber es regnet und stürmt heftig. Ein Squall jagt den anderen. Das wollen wir uns auf gar keinen Fall antun. Wir hoffen, dass es am Nachmittag besser wird, aber daraus wird nichts….der ganze Tag ist verregnet und sehr, sehr windig.

Wir nutzen den Tag, um nun endlich unsere Flüge zu buchen, Rechnungen, die uns weitergeleitet wurden, zu bezahlen, ein paar Ersatzteile zu bestellen, Infos im Netz wegen der Corona-Lage für unsere nächsten Ziele einzuholen. Wir werden am 05.05.22 von Trinidad fliegen, über Houston, Washington und München und landen dann 06.05.22 in Hannover….was für ein Trip, aber etwas besseres konnte ich nicht finden. Später wasche ich ein wenig Wäsche. Da unser Wasser knapp ist und wir sparen wollen und müssen, sammle ich Regenwasser. Davon haben wir heute mehr als genug. Das Dingi steht an Deck und darin sammelt sich einiges an Wasser. Perfekt zum Ausschöpfen…

Am Nachmittag kommen die Rancher und wir zahlen die nächste Nacht an der Boje.

Hoffentlich ist es morgen freundlicher am Himmel und wir können dann weiter nach Bequia.

Das einzig gute am Regen ist, dass ich mit dem vielen Wasser Wäsche waschen kann 💪🤣

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.