04.03.22-Tag 210: Ankebucht St. Anne mit Fischgrillen am Strand

von Minna am 06.03.2022 / in Beiträge

Nachdem wir gestern Abend in der Dunkelheit in der Ankerbucht vor St. Anne angekommen sind und total ko waren, haben wir wie zwei Steine geschlafen. Es gab keinen Ankeralarm, wahrscheinlich hätten wir ihn sowieso nicht gehört…

Am frühen Nachmittag fahren wir an Land. Wir müssen mal wieder einklarieren und ein bischen was einkaufen. Die anderen Vier kommen auch mit. Wir erledigen in der kleinen Snack-Bar Boubou können wir an einem PC völlig unkompliziert einklarieren. Der Wirt hilft bei Bedarf beim Ausfüllen und ist sehr nett. Anschließend laufen wir am weißen Sandstrand bis zum Club Med. Wir haben beschlossen heute Abend hier am Strand zu grillen. Stefan hat mal wieder einen 1 Meter langen Mahi-Mahi gefangen und möchte den mit uns teilen. Also schauen wir nach einem geeigneten Platz für heute Abend. Dann wandern wir noch ein wenig durch den beschaulichen Ort und lassen uns anschließend im Boubou zum Essen nieder.

Wir verabreden uns für ca. 18 Uhr am Strand, jeder bringt mit, was er so findet zum Grillen…wir werden unsere letzten Kartoffeln kochen, den Grill und Holzkohle beisteuern. Natürlich packt Andreas auch noch ein paar Dosen Bier ein.

Es wird ein schöner Abend, der Fisch schmeckt hervorragend, das Bier auch und wir sitzen noch lange am Strand und freuen uns, dass wir eine solch tolle Zeit mit einander verbringen können.

Zum Strand von St Anne

ein perfekter Dingi-Steg

Blick über die gesamte Ankerbucht

So muss Karibik aussehen

Hier wurde vor ein paar Tagen Karneval gefeiert

Die Männer machen Feuer 🔥

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.